WIE - GESCHICHTEN

Schulung heute. Werkzeuge für morgen.

Was machen Sie, wenn die Belegschaft nicht vorhanden ist? Sie bauen sie auf.

Es ist die richtige Entscheidung, weiterhin unsere Daunenjacken in Kanada herzustellen, anstatt sie nach Übersee auszulagern, aber es ist keine einfache Entscheidung. Als die Bekleidungsherstellung vor einigen Jahrzehnten größtenteils nach Übersee ging, drohten die Fähigkeiten in Kanada durch die Dezimierung von Arbeitsplätzen verloren zu gehen. Eine unserer größten Herausforderungen bestand darin, genügend qualifizierte Mitarbeiter zu finden, um die anhaltend wachsende Nachfrage nach Canada Goose-Produkten zu befriedigen.

Wir haben die Gelegenheit gesehen, proaktiv etwas gegen diese Lücke zu tun und Maßnahmen zu ergreifen, die in der kanadischen Fertigungsbranche ihresgleichen suchen. Unsere Lösung besteht darin, Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund zu schulen, die bereit und willens sind zu lernen und gleichzeitig einen einzigartigen Arbeitskräftepool zu schaffen, indem an sieben Standorten in Kanada, darunter Toronto, Montreal und Winnipeg, Nähschulen eröffnet werden. Unsere Nähschulen begrüßen und schulen Arbeitslose, Unterbeschäftigte und Einwanderer für qualifizierte Produktionsjobs bei Canada Goose. Die Mehrheit der Studenten wird bei Canada Goose eingestellt, mit der Möglichkeit, in Führungspositionen aufzusteigen.

Während eines sechswöchigen Programms lernen die Auszubildenden von erfahrenen Mitarbeitern in ihrer Umgebung und lernen immer genauere Nähtechniken, die erforderlich sind, um das außergewöhnliche Qualitätsniveau zu erreichen, für das Canada Goose bekannt ist. Die Zertifizierung von Zweitsprachenprogrammen in Englisch oder Französisch wird ebenfalls angeboten, um die Möglichkeiten im gesamten Unternehmen zu verbessern.

Diese Schulung bereitet die Mitarbeiter nicht nur auf Produktionslinienpositionen vor, sondern versetzt sie auch in die Lage, andere Positionen als stellvertretende Vorgesetzte, Vorgesetzte, Ingenieure und Manager einzunehmen. Bis heute haben mehr als 800 Personen unser Schulungsprogramm abgeschlossen und andere Funktionen bei Canada Goose übernommen. Die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten am Arbeitsplatz ziehen Kanadier an, für uns zu arbeiten, und ermöglichen es neuen Kanadiern, in diesem Land zu gedeihen.

Im Jahr 2015 stellte Canada Goose von einer traditionellen Kleidung herstellenden Umgebung zu einer um, welche die Prinzipien einer schlanken Produktion umfasst. Damit war es einfacher, Mitarbeiter zu schulen. Heute haben wir einen schnelleren Durchsatz bei gleichzeitiger Einhaltung unserer höchsten Qualitätsstandards. Unsere Fähigkeit, Mitarbeiter für bestimmte Standorte innerhalb dieser Produktionslinien zu schulen, ist ein entscheidendes Element für diesen Erfolg.

Unsere Geschichte ist Teil der kanadischen Geschichte, und unsere Nähschulen sind eine der Möglichkeiten, wie unser Engagement für Made in Canada umgesetzt wird.