Wie aus einem Parka Tausende wurden.

Wir wollten 2007 unseren Slogan „Frage jemanden, der es weiß“ auf den Prüfstand stellen und luden zwei Näherinnen aus Pond Inlet, Nunavut – Meeka Atagootak und Rebecca Kiliktee – in unsere Fabrik nach Toronto ein, um uns zu helfen, einen einzigartigen, denkwürdigen Parka mit den traditionellen Nähmethoden der Inuit herzustellen.

Während ihres Besuchs bemerkten die beiden Stoffreste, die von der Produktion übrig waren und fragten, ob sie diese mit nach Hause nehmen dürften, um Jacken für sich, ihre Freunde und Familien zu nähen. Sie ahnten noch nicht, dass sie eine Idee lostreten würden, mit deren Hilfe Wärme an Tausende von Menschen in Kanadas Norden geliefert werden würde. Ihre einfache Bitte verwandelte sich in einen Schlüsselmoment, da wir nach einer sinnvolleren Art und Weise suchten, wie wir den Menschen im Norden, die uns inspirieren, etwas zurückgeben könnten; und wir suchten gleichzeitig nach einer verantwortungsvolleren Methode im Umgang mit überschüssigem Material, das sonst einfach entsorgt werden würde.

Meeka und Rebecca inspirierten uns, 2009 das Canada Goose Resource Centre Programm zu etablieren. In Zusammenarbeit mit First Air, der kanadischen Fluglinie für den Norden, liefern wir kostenfreie Stoffspenden und Materialien an abgelegene Gemeinden im Norden Kanadas und helfen ihnen so, ihre traditionellen Nähmethoden mit modernen technischen Materialien, zu denen sie vielleicht nie Zugang gehabt hätten oder die zu teuer gewesen wären, beizubehalten.

Wir haben unsere ersten Events in Pond Inlet und Iqaluit, Nunavut, durchgeführt und seither hat sich das Canada Goose Resource Centre Programm stetig erweitert. Es erfüllt uns mit großem Stolz, dass wir Materialien an mehr als 10 Gemeinden im Norden geliefert haben und mehrmals im Jahr Stoffe, Innenfutter, Knöpfe, Reißverschlüsse und Besätze gespendet haben, wobei sämtliche Materialien von First Air kostenfrei transportiert wurden.

Mit diesem Programm können wir auf konkrete und sinnvolle Art und Weise etwas an eine Gemeinde zurückgeben, die das Herz von Canada Goose bildet. Unsere Produkte wurden für die Arktis gemacht und sind von der Landschaft, der Kultur und den Gemeinden des Nordens inspiriert. Es erfüllt uns mit großem Stolz, ihre traditionsreiche Handwerkskunst zu unterstützen und zu zelebrieren.

Seit 2009 haben wir mehr als 1 Million Meter Stoff an Gemeinden im Norden gespendet.

Canada Goose Resource Centre

Um die Tradition der Handwerkskunst zu zelebrieren, haben wir ein besonderes Logo mit dem Text „handgenäht“ in Inuktitut entworfen.

resource badge