Images

Images

Olivia Tagalik 512LTAG 512LTAG RANKIN INLET, NU. Der allererste Parka, den Olivia genäht hat, war ein Amauti, ein traditionell von Müttern getragener Inuit-Parka, in dem sie ihre Babys tragen können. Es war in den gleichen Farben wie der Parka ihrer Großmutter – gelb, rot, schwarz – gehalten und auch nach dem gleichen Muster gefertigt. Sie war damals 13 oder 14 Jahre alt. Heute entwirft sie ihre eigenen Muster für ihr eigenes Designunternehmen. Sie stellt aber nicht nur Parkas her, sondern auch Sportbekleidung im Inuit-Stil und experimentiert mit Dekoartikeln. Bei der Gestaltung ihres Project-Atigi-Parkas ließ sich Olivia von ihrer Umgebung inspirieren und entwarf einen Parka für das Leben im Norden: „Wir sind ständig unterwegs, entweder mit dem Schneemobil oder dem Geländewagen. Oder wir sehen uns stundenlang Hockeyspiele im Stadion an”, sagt sie. „Deshalb ist das Rückenteil länger, damit du es auch im Sitzen schön warm hast.” Sie näht sehr gerne alleine, aber auch gemeinsam mit Freunden, die vorbeikommen, um an Problemen zu knobeln, vielleicht an einer komplizierten Tasche oder einem Reißverschluss, der sich querstellt. https://images.canadagoose.com/image/upload/w_480,c_scale,f_auto,q_auto:best/v1577723282/product-image/512LTAG_61.jpg Canada Goose

Olivia Tagalik

2.295,00 € EUR
Lebenslange Garantie Unsere Produkte werden aus den hochwertigsten Materialien und mit vollendeter Handwerkskunst hergestellt. Jedes von einem autorisierten Einzelhändler erworbene Canada Goose-Produkt beinhaltet eine lebenslange Garantie für fehlerfreies Material und fehlerfreie Fertigung. Sollte ein Produkt aufgrund eines Herstellungsfehlers versagen, werden wir es nach unserer Wahl entweder reparieren oder ersetzen.
Modell Nr. 512LTAG
RANKIN INLET, NU. Der allererste Parka, den Olivia genäht hat, war ein Amauti, ein traditionell von Müttern getragener Inuit-Parka, in dem sie ihre Babys tragen können. Es war in den gleichen Farben wie der Parka ihrer Großmutter – gelb, rot, schwarz – gehalten und auch nach dem gleichen Muster gefertigt. Sie war damals 13 oder 14 Jahre alt. Heute entwirft sie ihre eigenen Muster für ihr eigenes Designunternehmen. Sie stellt aber nicht nur Parkas her, sondern auch Sportbekleidung im Inuit-Stil und experimentiert mit Dekoartikeln. Bei der Gestaltung ihres Project-Atigi-Parkas ließ sich Olivia von ihrer Umgebung inspirieren und entwarf einen Parka für das Leben im Norden: „Wir sind ständig unterwegs, entweder mit dem Schneemobil oder dem Geländewagen. Oder wir sehen uns stundenlang Hockeyspiele im Stadion an”, sagt sie. „Deshalb ist das Rückenteil länger, damit du es auch im Sitzen schön warm hast.” Sie näht sehr gerne alleine, aber auch gemeinsam mit Freunden, die vorbeikommen, um an Problemen zu knobeln, vielleicht an einer komplizierten Tasche oder einem Reißverschluss, der sich querstellt.
Olivia Tagalik
RANKIN INLET, NU. Der allererste Parka, den Olivia genäht hat, war ein Amauti, ein traditionell von Müttern getragener Inuit-Parka, in dem sie ihre Babys tragen können. Es war in den gleichen Farben wie der Parka ihrer Großmutter – gelb, rot, schwarz – gehalten und auch nach dem gleichen Muster gefertigt. Sie war damals 13 oder 14 Jahre alt. Heute entwirft sie ihre eigenen Muster für ihr eigenes Designunternehmen. Sie stellt aber nicht nur Parkas her, sondern auch Sportbekleidung im Inuit-Stil und experimentiert mit Dekoartikeln. Bei der Gestaltung ihres Project-Atigi-Parkas ließ sich Olivia von ihrer Umgebung inspirieren und entwarf einen Parka für das Leben im Norden: „Wir sind ständig unterwegs, entweder mit dem Schneemobil oder dem Geländewagen. Oder wir sehen uns stundenlang Hockeyspiele im Stadion an”, sagt sie. „Deshalb ist das Rückenteil länger, damit du es auch im Sitzen schön warm hast.” Sie näht sehr gerne alleine, aber auch gemeinsam mit Freunden, die vorbeikommen, um an Problemen zu knobeln, vielleicht an einer komplizierten Tasche oder einem Reißverschluss, der sich querstellt.
close

Abweichungen

Add to cart options

Produktaktionen

Bitte wählen Sie eine Größe.

Leider ist dieses Produkt nicht mehr verfügbar.

Olivia Tagalik
RANKIN INLET, NU. Der allererste Parka, den Olivia genäht hat, war ein Amauti, ein traditionell von Müttern getragener Inuit-Parka, in dem sie ihre Babys tragen können. Es war in den gleichen Farben wie der Parka ihrer Großmutter – gelb, rot, schwarz – gehalten und auch nach dem gleichen Muster gefertigt. Sie war damals 13 oder 14 Jahre alt. Heute entwirft sie ihre eigenen Muster für ihr eigenes Designunternehmen. Sie stellt aber nicht nur Parkas her, sondern auch Sportbekleidung im Inuit-Stil und experimentiert mit Dekoartikeln. Bei der Gestaltung ihres Project-Atigi-Parkas ließ sich Olivia von ihrer Umgebung inspirieren und entwarf einen Parka für das Leben im Norden: „Wir sind ständig unterwegs, entweder mit dem Schneemobil oder dem Geländewagen. Oder wir sehen uns stundenlang Hockeyspiele im Stadion an”, sagt sie. „Deshalb ist das Rückenteil länger, damit du es auch im Sitzen schön warm hast.” Sie näht sehr gerne alleine, aber auch gemeinsam mit Freunden, die vorbeikommen, um an Problemen zu knobeln, vielleicht an einer komplizierten Tasche oder einem Reißverschluss, der sich querstellt.

zusätzliche Information

Project Atigi Kollektion

  • Regular
    2.295,00 €
  • Regular
    2.295,00 €
  • Regular
    2.295,00 €
  • Regular
    2.295,00 €
  • Slim
    2.295,00 €
  • Slim
    2.295,00 €
  • Slim
    2.295,00 €
  • Regular
    2.295,00 €
  • Slim
    2.295,00 €
  • Slim
    2.295,00 €
  • Slim
    2.295,00 €
  • Slim
    2.295,00 €
  • Slim
    2.295,00 €
  • Slim
    2.295,00 €
  • Regular
    2.295,00 €
prev
next
  • Regular
    2.295,00 €
  • Regular
    2.295,00 €
  • Regular
    2.295,00 €
  • Regular
    2.295,00 €
  • Slim
    2.295,00 €
  • Slim
    2.295,00 €
  • Slim
    2.295,00 €
  • Regular
    2.295,00 €
  • Slim
    2.295,00 €
  • Slim
    2.295,00 €
  • Slim
    2.295,00 €
  • Slim
    2.295,00 €
  • Slim
    2.295,00 €
  • Slim
    2.295,00 €
  • Regular
    2.295,00 €