2003 lebte Marilyn Hofman in Churchill, Manitoba - weniger als 1.000 km vom nördlichen Polarkreis entfernt - wo sie als Flight Nurse im Medivac-Service arbeitete. Eines Nachmittags begab sie sich auf eine Entdeckungstour durch die gefrorene Tundra. Auf halber Strecke am Churchill River wurde Marilyns Abenteuerlust auf eine harte Bewährungsprobe gestellt: Sie brach im Eis ein und versank in der Tiefe des Flusses. Nach einem zehnminütigen Kampf schaffte sie es auf eine Eisscholle, von wo aus ein Begleiter sie am Rückenriemen ihres Snow Mantra Parkas packte und sie so aus dem Wasser ziehen konnte. „Ich hatte extremes Glück. Als ich durch das Eis brach, hielt mich mein Parka an der Obefläche und verhinderte, dass mein Kopf unter Wasser tauchte“, sagt sie. „Ohne meinen Canada Goose Snow Mantra Parka hätte ich in noch viel größeren Schwierigkeiten gesteckt.“

Weitere Geschichten erfahren